Fotografieren, schwimmen oder doch beides zugleich?

Fototour Medienhafen BildanalyseDer Düsseldorfer Medienhafen gehört zu meinen absoluten Lieblings-Locations zum Fotografieren, die ich jedem nur empfehlen kann. Und damit meine ich weniger den Restaurant- und Café-Bereich um das Hafenbecken, der auch seinen Charme hat, sondern vor allem den deutlich maroderen Industrieteil jenseits der Touristenströme. Bereits mehrere Shootings, z.B. mit Lisette und Nadja oder mit Yoanna, sind dort entstanden, denn die Gegend bietet abwechslungsreiche Kulissen und am Wochenende ist man dort nahezu ungestört.

Fototour Medienhafen ShootingUnangenehm ist es nur, wenn wir dort eine Fototour planen und einem das Wetter einen heftigen Strich durch die Rechnung macht. Mit anderen Worten: Eigentlich wären Schwimmflügel angesagt, denn die Zeiträume zwischen zwei Regenschauern waren so kurz, dass es sich fast gar nicht lohnte, aus dem trockenen Versteck zu kriechen.

Geplant war die Tour eigentlich, um sich ein wenig auszutauschen und fotografisches Wissen weiterzugeben. Um sich darüber theoretisch zu unterhalten, war immerhin auch genügend Zeit. Nur das Praktische ist diesmal ein wenig auf der Strecke geblieben. Trotzdem sind nebenbei ein paar schöne Impressionen entstanden, die ich gerne zeigen möchte.

Fototour Medienhafen GianninaFototour Medienhafen Nadine

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.